Stuttgart - Feuerbach
Stuttgart - Feuerbach

Tageswanderung am Sonnabend, den 28.05.2022

„Rund um Eybach - von Geislingen zur Roggenmühle und zurück“

 

Treffen          08:10 Uhr Föhrich

Abfahrt         08:26 Uhr mit Stadtbahn U6 nach Stuttgart Hbf (Ank. 08:38 Uhr)

Abfahrt         09:03 Uhr ab Stuttgart Hbf (Gleis 13) mit dem MEX 16 Richtung Ulm

Ankunft        09:40 Uhr in Geislingen (Steige)

 

Die Wanderstrecke beträgt ca. 15 km und wird in 2 Abschnitten gewandert

 

Von Geislingen wandern wir zunächst etwas zügig ins Eybtal nach Oßmannsweiler, umrunden Eybach auf dem Panoramaweg immer im Wechsel leicht bergauf und bergab durch 3 Seitentäler. Nach dem Abstieg ins Eybtal wechseln wir die Talseite und wandern am Waldrand bis zur Oberen Roggenmühle, die wir nach rund 8,5 km und 3 Stunden Wanderzeit gegen 13:40 Uhr erreichen.

Hier erwartet uns eine zweistündige Mittagspause mit leckeren Forellengerichten.

Nach der Stärkung geht es 15:45 Uhr auf direktem Weg immer am Waldrand im schönen Eybtal - an der kleinen Waldkapelle in Eybach vorbei - zurück nach Geislingen, wo wir nach rund 6,5 km und 2,5 Stunden Wanderzeit wieder unseren Startpunkt erreichen
P. S.: 16:55 Uhr fährt notfalls auch ein Bus (außerhalb des VVS-Tarifs!).

18:32 Uhr fahren wir von Geislingen (Steige) wieder mit dem MEX 16 nach Stuttgart Hbf (Ankunft 19:28 Uhr) und erreichen 20:12 Uhr wieder unseren Ausgangspunkt Föhrich.

 

Fahrtkosten:           VVS-Gruppenticket alle Zonen / ca. 6,- € je Person

 

Wanderführer:       Dirk Rössel              Handy 0160 - 9742 - 7584

 

Gäste sind herzlich willkommen.

Der Kostenbeitrag für Nichtmitglieder beträgt 3,00 €

 

 

                      Busausflug am Mittwoch, den 08.06.2022, nach Straßburg

 

Treffen          06:45 Uhr Sportpark Feuerbach, Parkplatz am Triebweg (wie immer)

Abfahrt         07:00 Uhr mit Bus der Fa. Knisel nach Straßburg

Rückfahrt     16:30 Uhr von Straßburg

Ankunft        19:00 Uhr Sportpark Feuerbach

 

- Mindestteilnehmerzahl: 30 Wanderfreunde / Kosten: ca. 30,- € pro Wanderfreund -

 

Von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr ist ein Besuch des EU-Parlaments mit einem Gespräch des Abgeordneten Rainer Wieland und der Teilnahme an einer Plenarsitzung vorgesehen. Der Besuch des EU-Parlaments ist nach derzeitiger Corona-Verordnung nur für nachweislich geimpfte Personen möglich (ungeimpfte Personen benötigten einen PCR-Test, der jedoch zuvor in Frankreich, Belgien oder Luxemburg durchgeführt werden muss).

Entsprechend der Situation könne sich noch Änderungen hinsichtlich der Teilnahme an der Plenarsitzung und/oder der Corona-Verordnung ergeben.

 

Anschließend fahren wir mit dem Bus weiter in die Innenstadt von Straßburg für eine individuelle Einkehr zum Mittagessen und/oder einen Stadtbummel durch Straßburg.

 

Zur Erreichung der Mindestteilnehmerzahl und damit der Durchführung des Busausflugs

ist eine verbindliche Voranmeldung bis zum 08.05.2022 bei Sonja Gentsch erforderlich.

Für die Anmeldung des Besuchs des EU-Parlaments ist zudem eine Angabe der Personal-ausweis- oder Reisepassnummer, des Geburtsdatums und des Namens (lt. Ausweis/Pass) erforderlich.

 

Über eine rege Teilnahme an diesem Ausflug freut sich unsere Reisebegleiterin

 

Sonja Gentsch

Tel. 07156 174134

Tel. mobil: 0175 5918 223

E-Mail: sonjagentsch@web.de

 

Gäste sind herzlich willkommen.

Der Kostenbeitrag für Nichtmitglieder beträgt 3,00

Absage der Lehr- und Besichtigungsfahrt

nach Rottweil am 10.07.2022

 

 

Liebe Wanderfreundinnen

liebe Wanderfreunde,

 

leider muss unsere Lehr- und Besichtigungsfahrt in diesem Jahr ausfallen.

Die Besichtigung des Thyssen-Turms  ist nur von Freitag bis Sonntag möglich und es ist

mit längeren Wartezeiten zu rechnen. Eine Voranmeldung ist nicht möglich.

Da unsere Busreise auf einen Sonntag fällt muss unter Umständen mit noch längeren Wartezeiten gerechnet werden. Dies wollen wir unseren Mitgliedern, welche nicht mehr

so gut zu Fuß sind, nicht zumuten.

 

Bedingt durch Urlaubszeit können

wir in der Kürze der Zeit leider auch keine Ersatzfahrt anbieten, da es hier einer längeren Vorbereitung bedarf.

 

Wir hoffen, im nächsten Jahr wieder eine gemeinsame Busreise mit Euch machen zu können.

 

Der Vorstand